Gottesdienste zu besonderen Gelegenheiten


In der Regel ist Pfarrerin Andrea Lermen-Puschke für diese besonderen Gottesdienste und Andachten anlässlich von Lebensereignissen zuständig.

Sie können sich direkt an sie oder das Gemeindeamt wenden, wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, wenn Sie einen Gottesdienst anlässlich Ihrer Eheschließung wünschen oder eine Angehörige oder ein Angehöriger verstorben ist.

 

Taufen

Die Taufe ist der Eintritt in die evangelische Kirche und in die weltweite Christenheit. Sie ist die Zusage, dass Gott uns treu bleibt im Leben und darüber hinaus. In der Taufe vertrauen wir den Täufling Gottes Fürsorge an. weiterlesen

Trauungen

Die Trauung ist ein Gottesdienst anlässlich der Eheschließung oder anlässlich der Eintragung einer Lebenspartnerschaft, in dem die Lebensgemeinschaft unter Gottes Wort und Segen gestellt wird. Auch Ihrem Ehejubiläum können Sie in einem Gottesdienst gedenken.weiterlesen

Beerdigungen

Die kirchliche Bestattung ist ein Gottesdienst, bei dem die Kirche Ihre Toten zur letzten Ruhe geleitet und den gekreuzigten und auferstandenen Herrn Jesus Christus verkündigt. (Art. 91 der Kirchenordnung)weiterlesen

Stille Zeiten

Stille Zeiten sind ein besonderes gottesdienstliches Angebot in der Passions- und Adventszeit.weiterlesen

Familienkirche

Gottesdienste für Kinder von 1-5 Jahren und ihre Begleitung im Gemeindezentrum in Überherrnweiterlesen

Konfirmation

Jugendgottesdienst

Jugendgottesdienste sind Gottesdienste, die von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet werden. Alle Gemeindeglieder sind herzlich willkommen.weiterlesen

Schulgottesdienste

Schulgottesdienste werden in ökumenischer Weise mit den Grundschulen der Großgemeinden Wadgassen und Überherrn in Absprache mit den Schulen gefeiert.weiterlesen

Altenheim-Gottesdienst

In den Alten- und Pflegeheimen St. Hildegard, Hostenbach, DRK-Gästehaus, Schaffhausen und im Altenpflege und Betreuungszentrum Überherrn finden Gottesdienste nach Absprache statt.weiterlesen



Zurück